Die Konditionen

Allgemeine Bestimmungen (Konditionen der Abonnements)

Die Yogaschule Lichtblick bietet grosszügige Konditionen an:

Kompensationsmöglichkeiten in allen laufenden Yogastunden. Wir brauchen bestimmte Richtlinien und Regeln, damit für alle faire und gleiche Bedingungen entstehen. 

Lies die allgemeinen Bestimmungen bitte sorgfältig durch. Wenn Du Fragen hast oder Unklarheiten auftauchen melde Dich.

Allgemeine Bedingungen

  • Wenn seitens des Yogalehrers Yogastunden ausfallen, werden die Lektionen entsprechend geändert.
  • Die Teilnehmerzahl in den fortlaufenden Yogakursen ist limitiert.
  • Es ist immer möglich, dass für die angegebenen YogalehrerInnen eine Stellvertretung auf der Matte steht.
  • Das Quartals-Abonnement ist persönlich, nicht übertragbar und bis 10 Tage nach Rechnungsstellung vollständig zu bezahlen. 
  • Versicherung ist alleinige Sache der Kursteilnehmer. Jede Haftung seitens der Kursleitung wird abgelehnt.
  • Chronische Leider, Krankheiten, Verletzungen jeglicher Art und Schwangerschaft müssen der Kursleitung vor Kursbeginn mitgeteilt werden.

Dauer

  • Die Dauer des Quartals-Abonnement beginnt am 1. Kurstag und ist verbindlich.
  • Die Kurse sind aus beruflichen oder privaten Gründen nicht veränderbar.
  • Nicht besuchte Yogalektionen können mit Absprache mit dem Kursleiter während dem Kurs-Quartal in regulären Yogastunden vor – oder nachgeholt werden. Nicht bezogene Lektionen verfallen nach Ablauf des Quartals. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung für verpasste Lektionen.

Ferien & Absenzen

  • Ferien und Absenzen des Teilnehmers von bis zu 3 Wochen führen nicht zu Verlängerung des Quartals-Abonnements oder Rückerstattung von bezahlten Kursbeiträgen.
  • Ferien und Absenzen des Teilnehmers von mehr als 3 Wochen müssen vor Beginn des Quartals gemeldet werden. Es ist möglich in diesen Fällen einen spezielle Vereinbarung pro Lektion zu berechnen.

Krankheit & Unfall

  • Bei Krankheit oder Unfall des Teilnehmers werden die Kursbeiträge für die Zeit der Krankschreiben nach Vorweisung eines Arztzeugnisses zurückerstattet. Dies gilt für maximal 5 Wochen und spätestens bis Quartalsende.

Eintritt & Austritt

  • Der Eintritt in die fortlaufenden Kurse ist jederzeit möglich und wird mit dem Einreichen des Anmeldeformulars verbindlich bestätigt.
  • Nach Quartalsende erneuert sich das Abonnement automatisch für ein weiteres Quartal.
  • Der Austritt muss schriftlich, bis spätestens 14 Tage vor Quartalsende bekannt gegeben werden. Es besteht kein Anspruch auf einen Platz in den Yogakursen bei späterem Wiedereinstieg.

Preis & Angebot

  • Preisänderungen sind uns jederzeit vorbehalten. Bereits abgeschlossene Abonnement bestehen bis zu deren Ablauf zu den bisherigen Konditionen weiter.
  • Stundenplan- und Kursortänderungen sind jederzeit vorbehalten. Sollten diese für die Teilnehmer unzumutbar sein, erstattet ihnen die Yogaschule Lichtblick die verbleibenden Lektionen des Quartals-Abonnements zurück.

Sonstiges

  • Es ist zu empfehlen, die eigene Yogamatte mitzubringen.
  • Decken und Sitzbänckli sind vorhanden. Bequeme Kleidung ist von Vorteil.