Audio-Programme, die dein Leben verändern

Programmiere dein Unterbewusstsein auf Erfolg & Glück in weniger als 30 Tagen

Die meisten Menschen kennen und nutzen ihr Potential viel zu wenig!

Darum entfalte dich in allen Lebensbereichen und starte mit der Transformation.

Wohlstand & Fülle

Bewusstsein & Freude

Liebe & Beziehung

Fitness & Körper

 Dein Unterbewusstsein ist sehr mächtig!

Unsere Gedanken entscheiden darüber ob wir Niederlagen oder Erfolg im Leben haben.

Wer in der Lage ist sein Unterbewusstsein bewusst und positiv zu beeinflussen wird Meister seines Lebens.

Wer sich harmonische und konstruktive Gewohnheiten und Gedanken macht, kann dadurch zu Wohlstand, Reichtum, Bewusstsein, Freude, Liebe, Erfolg und Gesundheit gelangen.

 Jeder hat das Potential sich selbst zu verändern!

Ich bin davon überzeugt, dass Jeder die Fähigkeit hat, sich selbst zu verändern – auch in kurzer Zeit.
Darum programmiere dein Unterbewusstsein jetzt um!

Das Ziel eines jeden Menschen ist die Weiterentwicklung

 Jeder hat das Recht auf die Weiterentwicklung , die er erreichen kann.

Das Recht des Menschen auf Leben bedeutet das Recht auf freie und uneingeschränkte Nutzung aller Dinge, die er für seine vollständige geistige, seelische und physische Entfaltung brauchen könnte – anders ausgedrückt: das Recht auf Reichtum auf allen Ebenen.

Jeder Mensch möchte das werden, wozu er fähig ist. Dieser tiefe Wunsch, die gegebenen Möglichkeiten auszuleben, gehört zur menschlichen Natur. Erfolg im Leben bedeutet, das zu werden, was man sein möchte. Man kann nur das werden, was man sein möchte, wenn man die Möglichkeit hat, sich auf allen Ebenen weiterzuentwickeln. Das Verlangen nach Wohlstand ist in Wahrheit das Verlangen nach einem reichen, erfüllten und abwechslungsreichen Leben.

Reichtum und Fülle auf drei Ebenen:
Körper, Geist und Seele.

Um ein erfülltes Leben zu leben, muss jeder Mensch Reichtum auf allen drei Ebenen haben. Keine dieser drei Ebenen ist besser oder heiliger als die anderen. Alle sind gleich wichtig und keine kann vollkommen sein, wenn nicht alle drei Ebenen vollkommen sind.

Wo immer es Möglichkeiten gibt, die nicht zum Ausdruck kommen, gibt es ein unbefriedigtes Verlangen danach. Der Mensch kann nicht ohne gute Nahrung, bequeme Kleidung und ein schönes Zuhause erfüllt in seinem Körper leben. Auch Ruhe und Freizeit sind für ein gesundes, physisches Leben erforderlich.

Der Mensch kann ohne Bücher und die Zeit, sie zu lesen, ohne die Gelegenheit zu reisen und neue Erfahrungen zu sammeln, und ohne ein geistiges Umfeld, kein erfülltes geistiges Leben führen. Um geistig erfüllt zu sein, braucht er intellektuelle Freizeitbeschäftigungen und muss sich mit den Objekten der Kunst und der Schönheit umgeben, die er nutzen und schätzen kann.

Um seelisch erfüllt zu leben, braucht der Mensch Liebe. Das höchste Glück erlebt der Mensch, wenn er denjenigen, die er liebt, Gutes zukommen lassen kann; die Liebe findet ihren natürlichsten und spontansten Ausdruck im Geben. Die Liebe ist der Ursprung von allem!

Innerer Reichtum

Durch die Prägungen von Erziehung, Schule und persönlichen Erfahrungen, bildet jeder Mensch seine individuelle Wahrnehmung der Welt. Diese ist aber nur relativ und sehr begrenzt.

Die Suche nach innerem Frieden, Ruhe und Weisheit sowie nach der letzten Wahrheit steckt tief im Inneren jedes einzelnen Menschen und ist ein  ganz natürlicher Prozess des Lebens.

Durch das Loslassen von individuellen Prägungen wird es möglich, zur inneren Erfüllung zu gelangen.

Äußerer Reichtum

In Armut zu leben, verhindert das Ausleben des vollständigen Potentials, weil jeder Mensch gewisse finanzielle Mitteln braucht, um sich weiterzuentwickeln.

Das unumstössliche Verlangen nach Wohlstand und Fülle, auch im Aussen, ist ganz natürlich. Materiellen Reichtum kann man dazu benutzen, beste Gesundheit zu erlangen, um seine Talente, Visionen und Wünsche in die Welt zu bringen.

Um das gesamte Potential zu entwickeln und zu verwirklichen, braucht also jeder Mensch körperliche, geistige und seelische Fülle. Um das zu verwirklichen, muss er sich sowohl mit dem inneren als auch mit dem äusseren Reichtum befassen.